Sturm am Leuchtturm

Wenn meine Eltern mich tragen, schaukele ich gemütlich auf und ab und schaue in die Gegend. imageAls Fidelio mich getragen hat, musste ich mich festhalten, so schnell ging das, obwohl er älter ist als mein Opa! Er ist mit uns über eine verzauberte, grüne Insel gewandert. Darauf fuhr kein einziges Auto und kein Motorrad. Es gab auch gar keine Straßen, nur sandige Pfade. imageWir sind zu dem Leuchtturm gewandert, an dem Fidelio als kleiner Junge gespielt hat. Doch dann kam ein heftiger Sturm und zerstörte den Turm. So was passiert auf den Filipinen oft, sagt mein Papa. Doch wir hatten Glück, es hat nur einmal kurz genieselt.