Schnellschnellzüge

Shinkansen1Ich mag Züge richtig gern. Bisher sind wir meistens Bus gefahren, aber in Japan fahren wir Zug! Hier gibt es langsame, schnelle und schnellschnelle Züge. Wir saßen im allerschnellschnellsten. Er heißt Schinkanssän und hat eine lange, weiße Schnauze. Es hat nicht gerumpelt und geruckelt, er ist einfach blitzschnell durchs Land geglitten. Meine Mama sagt, für einen kurzen Moment konnte sie den Berg Fudschi vor dem Fenster sehen. Ich hab ihn verschlafen und Nekochan auch. Shinkansen2Wir reisen jetzt zu viert, Nekochan ist meine schwarze Katze. Oma Mariko hat sie mir geschenkt. Sie hat eine platte, schwarze Schnauze und sie ist nicht schnell. Meistens muss ich sie tragen, weil sie nicht selber laufen will. Aber das macht nichts, ich mag sie trotzdem. Noch mehr als den Schinkanssän.

Share Button